White Dinner der Tennisabteilung

Liebe Tennisfreunde, am Samstag, dem 27. Juli, um 18 Uhr, picknicken wir zum ersten Mal in Weiß auf unserer Tennisanlage. Wir stellen uns das in etwa so wie auf dem Plakatbild vor.

Da wir das „White Dinner“ etwas Tennisabteilung-Like machen, um den Aufwand für den / die Einzelne in Grenzen zu halten, möchten wir euch hier kurz mit den Rahmenbedingungen vertraut machen: Gesorgt ist für Geschirr, Sitzgelegenheiten, Tische, Deko, Musik und Trinken. Bringt bitte zum Picknick etwas mit, wie z.B einen Salat, Fingerfood, Baguette, Käse, Wurst oder einen Nachtisch. Somit entsteht ein reichhaltiges Buffet, an dem sich alle bedienen können. Es wäre schön, wenn Ihr „Wimbledon-Like“ ganz in Weiß kommt.


Bitte meldet euch rechtzeitig (Anmeldeschluss ist der 20. Juli) und verbindlich unter tennis@tsg-germania.de zum „White Dinner“ an. Bitte schreibt uns in der Anmeldung auch, was Ihr für das Buffet mitbringen werdet, damit wir dies etwas koordinieren können. Kinder sind selbstverständlich auch herzlichen willkommen und sind „frei“. Wir freuen uns auf einen sommerlichen Abend mit euch.

Tim Gaber, für den Vorstand der Tennisabteilung

Jetzt für Sommercamps anmelden

Das Camp in den Pfingstferien war ein großer Erfolg, jetzt geht es Ende Juli und Anfang August weiter. Für Kinder und Jugendliche bietet unser Tennistrainer William Wille auf unserer Anlage wie jedes Jahr auch 2019 in den Sommerferien zwei Tenniscamps an. Weitere Informationen findest Du hier in der Ausschreibung.

 

Erster Heimspieltag der Damen

Die Herren 30 haben bereits ihr erstes Heimspiel in der Regionalliga Südwest hinter sich. Jetzt ist unsere erste Mannschaft der Damen in der Oberliga dran und will auf der heimischen Anlage unbedingt punkten.

Sie treffen am Sonntag, 19. Mai, um 11 Uhr auf die 2. Mannschaft von Grün-Weiß Mannheim. Auch die Herren 1 haben ab 9.30 Uhr ihr erstes Heimspiel in der 1. Bezirksliga. Hier geht es gegen die TG Rheinau 2. Die Damen 30 schlagen in der Oberliga um 11 Uhr gegen die TSG TC BW Oberweier/TuS Ottenheim auf. WIr freuen uns über viele Zsuchauer, kommt und unterstützt die Teams!

Die Zeit ist reif für die Regionalliga - Herren 30 eröffnen die Tennissaison

Schon oft konnte man auf der Dossenheimer Tennisanlage spannende Tennis-Matches verfolgen, zum ersten Mal jedoch in diesem Jahr in der Regionalliga Süd-West, der zweithöchsten deutschen Liga. Am 1. Mai 2019 eröffneten die Herren 30 die Tennissaison mit dem Auftaktmatch gegen den TC Rotenbühl Saarbrücken.
 

Matthias Gassert (l.) und Tim Gaber vor der neuen schmucken Uhr.


Mit einem 3:3 nach den Einzeln wurde der Spieltag wie so oft durch die Doppel entschieden. Trotz taktisch kluger Aufstellung konnten die Dossenheimer jedoch leider nur ein Doppel für sich entscheiden und mussten sich somit mit einem knappen 4:5 geschlagen geben. Voll motiviert und mit viel Unterstützung auch neben dem Platz dürfen sich die Herren nun auf fünf weitere herausragende Mannschaften freuen. Ausgestattet wurden die Herren 30 von ihrem Sponsor Viktor Scholl, Inhaber von Elektro Scholl, Dossenheim. Außerdem erstrahlt auch die Tennisanlage in neuem Glanz. Eine zentral platzierte und große Uhr bereichert nun die Anlage und bietet mehr Spielkomfort für Spieler, Trainer und Zuschauer. Ermöglicht wurde die Uhr durch das Metallbauunternehmen Gassert in Schriesheim. 

Am 5. Mai durften die Herren erneut den Schläger schwingen. Dieses Mal gegen den Marburger TC in Marburg. Unsere Mannschaft konnte diesen Tag für sich entscheiden, wenn auch knapp. Mit einem 5:4 und fünf gespielten Match-Tie-Breaks durften sich die Dossenheimer auf den Heimweg machen.
 
Ähnlich knapp, ebenfalls mit einem 4:5 und fünf Match-Tie-Breaks, ginge es vergangenen Sonntag für die Herren 30 aus, allerdings gegen sie. Das Team spielte zu Hause gegen den TC Afriso Gücklingen. Trotz zahlreicher Fans, hoher Motivation und guten Rahmenbedingungen hat bei dem ein oder anderen das Quäntchen Glück gefehlt.
 
Am kommenden Sonntag, den 19.05.19 spielen die Herren 30 gegen Grün-Weiss Mannheim. Wer Lust hat, die Mannschaft zu unterstützen, findet sie ab 11 Uhr auf der Mannheimer Tennisanlage.