Verhaltensregeln im TSG-Vereinsheim und der Tennishalle

Liebe Mitglieder und Besucher unseres Vereinsheims, der Spätsommer neigt sich dem Ende zu, die Menschen zieht es naturgemäß wieder mehr nach "drinnen", die Tennisspieler etwa starten kommende Woche in ihre Hallensaison - und so wird es auch in unserer Tennishalle und dem dazugehörigen Vereinsheim wieder deutlich voller werden.

Als gesundheitsorientierter Sportverein liegt uns Euer Wohlbefinden und das unserer Besucher besonders am Herzen. Deshalb weisen wir alle Nutzer und Besucher auf die aktuell gültigen Verhaltensregeln für Vereinsheim- und Tennishalle in diesem außergewöhnlichen Jahr hin:

Verhaltensregeln….

beim Ein- und Austritt ins TSG-Gebäude: Ab dem Zutritt in das Gebäude (Foyer, Geschäftsstelle und Tennishallengang), in den Umkleiden und bis zum Eintritt auf den Tennishallenplatz besteht  Maskenpflicht. Für Besucher unseres Vereinsrestaurant Ambiente gilt die Maskenpflicht ebenso in allen dortigen Räumen. Einmal auf dem eigenen Platz angelangt, kann der Mund-Nasen-Schutz dann abgelegt werden. Tennisspieler bitten wir, nach Möglichkeit schon umgezogen zum Tennistraining bzw. -spielen zu kommen, so dass nur noch Schuhe gewechselt werden müssen. Die Begrüßung und Verabschiedung eurer Spielkollegen sollte im Corona-Modus erfolgen – also mit 1,5m Abstand.

Beim Besuch der Geschäftsstelle gilt ebenso Maskenpflicht wie in den Umkleiden und Gängen des Sporttreff89.

Umkleidekabinen: Neben der Maskenpflicht dürfen die Umkleiden der Frauen und der Männer in Tennishalle und Sporttreff89 jeweils nur von 4 Personen gleichzeitig benutzt werden. Ist diese Personenanzahl erreicht, bitten wir euch im Gang zu warten bis eine Person austritt.

Duschen: Die Duschen dürfen nur von jeweils 3 Personen gleichzeitig benutzt werden. Ist diese Personenanzahl erreicht, bitten wir euch in der Umkleidekabine zu warten bis eine Person aus der Dusche austritt.

Mit diesen Regeln schaffen wir die Grundlage dafür, dass wir unseren Trainings- und Sportbetrieb so wie unsere weiteren Angebote weiter so gut es geht aufrechterhalten können. Gleichzeitig wollen wir mit einem verantwortungsvollen Umgang mit der Corona-Pandemie weiterhin unseren Teil dazu beitragen, dass die Fallzahlen in der Region auf einem niedrigen Wert bleiben.

Vielen Dank für Euer Verständnis und Eure Beteiligung!

Euer TSG-Team

Viele Fortbildungsmöglichkeiten beim BSB

Trainer, Betreuer und Vorstandsamitglieder aufgepasst: Der Badische Sportbund (BSB) bietet in den kommenden Wochen jede Menge Seminare, Fort- und Ausbildungen an. Teils an der Sportschule, teils bei Vereinen und teils auch online! Wir geben Euch einen Überblick über die Möglichkeiten.

Jugendleiter-Ausbildung beim BSB startet

Demnächst startet wieder eine Jugendleiter-Ausbildung beim Badischen Sportbund (BSB) Das Angebot richtet sich an alle in der sportlichen Jugendarbeit engagierten Personen. Es werden Themen von A wie Aufsichtspflicht bis hin zu Z wie Zuschüsse für die Jugendarbeit behandelt.

Termine:

Grundlehrgang: Montag, 19.10.2020, 10.00 Uhr - Freitag, 23.10.2020, 12.30 Uhr
Aufbaulehrgang: Montag, 15.02.2021, 10.00 Uhr - Freitag, 19.02.2021, 12.30 Uhr
Prüfungslehrgang: Samstag, 17.04.2021 (ganztägig)
Ort:Sportschule Schöneck in Karlsruhe
Kosten: 150,00 € (inkl. Übernachtung und Verpflegung)
Anmeldeschluss: 23.09.2020
Weitere Infos zur Ausbildung und Anmeldung findet ihr hier

Kurzschulung zum Thema „Sport, Fremdheit und Sprache“
Wer oder was ist fremd? Unterschiede zwischen Menschen lassen uns manchmal unberührt und manchmal führen sie zu einem Gefühl der Fremdheit. Dies kann ein Unbehagen oder gar Angst erzeugen. Das Erkennen und die aktive Auseinandersetzung mit Differenzen, die der Fremdheit zugrunde liegen, sind Inhalte der Kurzschulung. Der Umgang mit Fremdheit und interkulturellen Kompetenzen sind zunehmend wichtige Schlüsselqualifikationen für alle Übungsleiter*innen, Trainer*innen und Betreuer*innen.

Kurzschulung am 15.10.2020 um 18:00 Uhr in den Jugendpavillon des VFR Mannheim (Theodor-Heuss-Anlage 19, 68165 Mannheim)

Inhalte:
• Sensibilisierung für Fremdheit
• Interkulturelles Lernen im und durch Sport
• Spiele weltweit - spielerisch fremden Kulturen begegnen

Die Kurzschulung wird mit 4 Lerneinheiten für die Lizenzverlängerung im Bereich Übungsleiter C, Übungsleiter B und Ganztagsschule angerechnet.
Hier geht es zur Anmeldung

Online-Fortbildungen im Bereich Sportpraxis

Folgende Fortbildungen werden für Übungsleiter*innen und Trainer*innen zur Lizenzverlängerung angeboten:

Datum

Thema

Bereich

Umfang

01.10.

ONLINE: Rauchen und Sport

Sportpraxis

4 LE

06. + 14.10.

ONLINE: Richtiger Umgang mit Stress und Belastung im Sport

Sportpraxis

4 + 4 LE

29.10.

ONLINE: Sportärzte-Talk #1: "Wieviel Sport ist gesund?" und "Sport mit Gelenkersatz"

Sportpraxis

4 LE

17. + 24.11.

ONLINE: Physiologische Grundlagen der Ernährung

Sportpraxis

4 + 4 LE

Online-Fortbildungen im Bereich Führung und Management

Folgende Kurzschulungen und Seminare richten sich an Vereinsführungskräfte:

Datum

Thema

Bereich

Umfang

22.09.

ONLINE: Führung im Ehrenamt

Führung und Management

4 LE

23.09.

ONLINE: Spenden und Sponsoring

Führung und Management

4 LE

30.09. + 07.10.

ONLINE: Mitgliedergewinnung im Sportverein

Führung und Management

4 +4  LE

13.10.

ONLINE: Sportversicherung

Führung und Management

4 LE

20.10.

ONLINE: Vereinssatzung und Haftung

Führung und Management

4 LE

21.10.

ONLINE: Sponsorenakquise

Führung und Management

4 LE

03.11.

ONLINE: Gemeinnützigkeit und Steuern

Führung und Management

4 LE

10.11.

ONLINE: Der BSB Nord - Mehr als Zuschüsse und Bestandserhebung

Führung und Management

4 LE

11.11.

ONLINE: Gewinnung von Ehrenamtlichen

Führung und Management

4 LE

Anmelden könnt ihr Euch über das Veranstaltungsportal des Badischen Sportbunds.Für Rückfragen stehen zur Verfügung:

TSG Germania mit Team bei "Stadtradeln" dabei

Wie so vieles wurde auch das „Stadtradeln“ wegen der Corona-Pandemie verschoben, aber jetzt ist es soweit: Vom 20. September bis zum 10. Oktober findet die bundesweite Kampagne des Klima-Bündnisses statt. Die Gemeinde Dossenheim beteiligt sich zum zweiten Mal daran - und die TSG Germania natürlich auch.

Die TSG Germania stellt beim "Stadtradeln" erneut ein Team.


Wie schon 2019 haben wir ein eigenes Team angemeldet. Selbstverständlich gehen wir das Ganze auch mit einer gesunden Portion sportlichen Ehrgeiz an und wollen so viele Kilometer wie möglich sammeln. Schließlich ist Radfahren gesund und noch dazu umweltfreundlich.

Hintergrund der Aktion ist, während der 21 Tage dauernden Kampagne möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Es ist dabei egal, ob man eher selten mit dem Fahrrad fährt oder schon täglich mit dem Zweirad unterwegs ist. Jeder Kilometer zählt – erst recht wenn man ihn sonst mit dem Auto zurückgelegt hätte. Hier gibt es mehr Infos, hier geht es direkt zur Anmeldung.

Hier könnt ihr Euch auch registrieren und dem Team der TSG Germania beitreten. Wir freuen uns über möglichst viele und fleißige Mitradler!

Geschäftsstelle macht Urlaub

Die Geschäftsstelle bleibt vom 17. August bis einschließlich 6. September geschlossen. Ab dem 8. September sind wir wieder wie gewohnt für Dich erreichbar.

Wir wünschen Dir bis dahin eine schöne und hoffentlich sonnige Zeit!

Dein Geschäftsstellen-Team