Geschäftsstelle bleibt geschlossen

Liebe Mitglieder, unsere Geschäftsstelle bleibt am heutigen Fastnachtsdienstag, 13. Februar, geschlossen. Wir haben am Freitag, 16. Februar, wieder regulär von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Frohe Fastnacht an alle - und närrische Grüße vom Geschäftsstellenteam!



 

TSG Sportnews

Unsere Handballer wollen als Sieger des BHV-Pokals auch im DHB-Pokal überraschen. DIe Handball-Jugend kann auf einen erfolgreichen Spieltag zurückblicken, die Badmintonjugend auf ein erfolgreiches Heimturnier. Und auch unsere Nachwuchsschwimmer waren höchst erfolgreich.

 

Handball

Faschingssamstag (10.02.18) ist es endlich soweit. Die TSG Germania Dossenheim steht im Achtelfinale des DHB-Amateurpokals. Nach dem Sieg über die HSG Ettlingen-Bruchhausen im BHV-Pokal müssen die Handballer jetzt in das in der Nähe von Ulm gelegene Laupheim. Der HV Rot-Weiß Laupheim spielt in der Württembergliga und steht dort momentan mit 18:12 Punkten im oberen Mittelfeld der Tabelle. Für Zuschauer ist ein Bus organisiert.
Die Jugendteams haben derweil einen erfolgreichen Spieltag hinter sich. Die A-, B- und E1-Jugend feierte souveräne Heimsiege, für die C- und D-Jugend reichte es diesmal nicht für zwei Punkte. Mehr Infos gibt es hier.

Badminton

Fünf Siege, ein Unentschieden: die sechs Badminton der TSG sind fast perfekt in die Rückrunde gestartet. Lediglich die "Erste" musste ersatzgeschwächt gegen Waghäusel einen Punkt abgeben (4:4). Zu den Spielen der einzelnen Teams geht es hier.
Der Badmintonnachwuchs hat derweil beim Heimturnier voll überzeugt. Mit insgesamt drei Turniersiegen bei der dritten Bezirksrangliste n der Jahnhalle bestätigte die TSG ihre Vorreiterrolle in Nordbaden. Hier gibt es den ausführlichen Turnierbericht.

Schwimmen

Der Nachwuchs des Swimteam HedDos ist momentan fast wieder an jedem Wochenende unterwegs. Eppelheim und Wuppertal hießen die letzten Stationen. Dabei wurden wieder viele persönlichen Bestzeiten und sogar ein badischer Rekord gebrochen. Hier geht es zu den beiden Wettkämpfen.

TSG erhält 1500 Euro von Evonik für Jugendarbeit

"Ohne Nachwuchs keine Zukunft" - so einfach kann man die Wichtigkeit der Jugendarbeit in einem Verein auf den Punkt bringen. Diesen Wert haben sowohl die Verantwortlichen der TSG als auch der Evonik Nutrition & Care GmbH  erkannt.

Thomas Schiller (v.l., Gemeinde Dossenheim), Ralf Ostermeyer (Evonik), Stefan Wieder (Feuerwehrkommandant), Claudia Schückler, Christian Alles (beide TSG), ein weiterer Evonik-Mitarbeiter und Bürgermeister Hans Lorenz bei der Spendenübergabe.

Evonik hat nun der TSG - wie auch der Freiwilligen Feuerwehr Dossenheim - einen Spendenscheck in Höhe von 1500 Euro übergeben. Dieses Geld können wir natürlich gut gebrauchen und werden es sinnvoll einsetzen - in unsere Jugendarbeit. Unter anderem wird der Nachwuchs der Lerichtathletikabteilung davon profitieren und der Bau eines Diskusschutzringes damit bezuschusst.

Wir bedanken uns recht herzlich bei Evonik für die Unterstützung und die gute Partnerschaft!

StudioleiterIn gesucht

Dieses Jahr wird der Traum wahr. Wir öffnen unser eigenes Fitnessstudio. Dafür brauchen wir natürlich auch Mitarbeiter. Gute Mitarbeiter.

Allen voran und dabei ganz besonders wichtig: Ein(e) StudoleiterIn. Jemand, der den Laden zusammenhhält, Spaß am Kommunizieren hat, mit uns gemeinsam etwas aufbauen und seine eigenen Ideen einbringen will - und natürlich auch einen sportlichen/physiotherapeutischen Hintergrund hat. Wir freuen Uns auf Eure Bewerbungen an unseren Geschäftsführer Christian Alles unter c.alles@tsg-germania.de